InDiGuD * Ingenieur-Dienstleistung Günter Dörrhöfer

Gebäudeenergieberatung · Thermografie · Luftdichtheitsmessung

Hard- u. Softwareentwicklung

Bild

Dipl.-Ing. Günter Dörrhöfer

Gebäudeenergieberater (HWK)

Telefon: 06145 3799 550

Mobil: 0151 105 165 17

Energieberatung

Vor-Ort Beratung

Fördermittelberatung

KfW-Anträge

Energetische Baubegleitung

Energieausweise für Wohn-
und Nichtwohngebäude

Luftdichtheitsmessung u. Thermografie

Datenschutz

Impressum

Förderprogramme

kfw-förderprogramme

Netzwerkpartner

GIH e.V.

DEN e.V.

Regionale Energiegemeinschaft Südhessen e.V.

CO2

DEN Qualitätssiegel

Hinweis: Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.

Datenschutz

Mittwoch, 20.09.2017

KfW führt im Einbruchsschutz gestaffelte Zuschüsse ein

In einer Pressemitteilung informiert die KfW über verbesserte Förderbedingungen für den Einbruchsschutz. Die ersten 1.000 Euro werden nun mit 20% bezuschusst. Für alle zusätzlichen förderfähigen Kosten, die über 1.000 Euro hinausgehen, wird weiterhin ein Zuschuss von 10% gewährt.

Dienstag, 15.08.2017

Änderung bei Beantragung des Zuschuss für moderne Öko-Heizung (BAFA)

Wie das BAFA in seiner heutigen Pressemitteilung bekannt gegeben hat, sind ab 2018 die Anträge immer vor der Umsetzung zu beantragen.

Künftig muss der Förderantrag somit beim BAFA eingereicht sein, bevor der Auftrag beispielsweise zur Errichtung einer Biomasse-, Solarthermieanlage oder einer Wärmepumpe vergeben wird. Unter „der Umsetzung der Maßnahme“ ist der Vertragsschluss mit dem Installateur, dessen Beauftragung oder auch bereits der Abschluss eines Contractingvertrages mit einem Contractingunternehmen zu verstehen. Diese vertraglichen Vereinbarungen dürfen künftig in allen Fällen erst getroffen werden, wenn der Antrag gestellt ist, d.h., wenn der Antrag beim BAFA eingegangen ist. Planungsleistungen dürfen jedoch vor Antragstellung erbracht werden

Für Antragsteller, die Ihre Heizung bis zum 31.12.2017 in Betrieb nehmen gibt es eine Übergangsfrist.


Mittwoch, 09.08.2017

Zuschussprogramm "Altersgerecht Umbauen" - Bundesfördermittel aufgebraucht

Im Zuschussprogramm "Altersgerecht Umbauen" werden in 2017 nur noch Maßnahmen im Bereich Einbruchschutz gefördert.

Es ist keine Antragsstellung für Zuschüsse im Bereich Barrierereduzierung mehr möglich, da die vorgesehenen Bundesmittel aufgebraucht sind. Bereits erteilte Zusagen sind davon nicht betroffen.

Quelle: KfW-Newsletter


Seite 3 von 20


1 2 3 4 5 6 7

©InDiGuD • Ingenieur-Dienstleistung Günter Dörrhöfer «» 08418 Seitenaufrufe. Aktueller Aufruf von 54.173.237.152 (ec2-54-173-237-152.compute-1.amazonaws.com)