InDiGuD * Ingenieur-Dienstleistung Günter Dörrhöfer

Gebäudeenergieberatung · Thermografie · Luftdichtheitsmessung

Bild

Dipl.-Ing. Günter Dörrhöfer

Gebäudeenergieberater (HWK)

Telefon: 06145 3799 550

Mobil: 0151 105 165 17

Energieberatung

Vor-Ort Beratung

Fördermittelberatung

KfW-Anträge

Energetische Baubegleitung

Energieausweise für Wohn-
und Nichtwohngebäude

Luftdichtheitsmessung u. Thermografie

Datenschutz

Impressum

Förderprogramme

kfw-förderprogramme

Netzwerkpartner

GIH e.V.

DEN e.V.

Regionale Energiegemeinschaft Südhessen e.V.

CO2

DEN Qualitätssiegel

Mittwoch, 25.11.2020

Antragsstopp in Zuschussvariante Barrierereduzierung (455-B)

Die KfW informiert soeben mit Rundschreiben:

Die Bundesmittel für barrierereduzierende Maßnahmen (Programm 455-B) sind leider aufgebraucht. Daher können ab sofort keine Anträge mehr im Investitionszuschuss Barrierereduzierung gestellt werden.

Eine Förderung können Sie erst im Jahr 2021 wieder beantragen. Eine Antragstellung ist auch dann nur möglich, wenn Sie noch nicht mit Ihrem Vorhaben begonnen haben.  Wir werden Sie auf unserer Internetseite www.kfw.de/455-B oder in unserem Newsletter zeitnah unterrichten, sobald uns Informationen zur erneuten Bereitstellung von Fördermitteln vorliegen.
 
Bereits durch die KfW erteilte Zusagen sind von einem Antragsstopp nicht berührt.


Montag, 19.10.2020

Serverausfall

Wie uns unser Provider mitgeteilt hat, kam es am Mittwoch, den 14.10.2020 gegen 17 Uhr zu einem Stromausfall im Rechenzentrum. Dies führte in der Folge dazu, dass unsere Internet-Seiten nicht mehr erreicht werden konnten. 

Inzwischen sind unsere Seiten wieder verfügbar.


Mittwoch, 16.09.2020

Unser aktueller Flyer

Flyer
Flyer 2020

Unser aktueller Flyer.

QR-Code
QR-Code

 


Sonntag, 16.08.2020

Das neue Gebäudeenergiegesetz kommt ohne wesentliche Änderungen

Das neue GebäudeEnergieGesetz GEG wurde im Bundesgesetzblatt vom 13.08.2020 verkündet. Es tritt ab 1.11.2020 in Kraft. Zukunftsweisende Änderungen sind in diesem Gesetz ebensowenig enthalten wie grundlegende Verbesserungen der bisherigen EnergieEinsparVerordnung (EnEV). Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat hierzu eine Zusammenfassung veröffentlicht, der Entwurf des GEG ist ebenfalls einsehbar.

Die Politik hat es verpasst die Dynamik der Klimabewegung aufzunehmen und eine mutige Entscheidung zu treffen für einen zukunftsfähigen Gebäudebestand. Das Deutsche Energieberater Netzwerk ( DEN e.V.) hat hierzu eine Stellungnahme veröffentlicht.

Der GIH beleuchtet die Auswirkung für Energieberater.

 

 


Seite 1 von 24


1 2 3 4 5 6 7

©InDiGuD • Ingenieur-Dienstleistung Günter Dörrhöfer «» 02996 Seitenaufrufe. Aktueller Aufruf von 3.219.31.204 (ec2-3-219-31-204.compute-1.amazonaws.com)